Perdix


Perdix
{{Perdix}}
»Rebhuhn«, ein kluger Neffe des Daidalos*, den dieser aus Neid auf seine Erfindungsgabe von der Akropolis in Athen stieß. Im Sturz wurde der Junge von Athene* in ein Rebhuhn verwandelt, das – aus Angst vor tiefen Stürzen – nie besonders hoch fliegt. Der Sturz des Ikaros* erscheint bei Ovid als Strafe für die Tat des Daidalos: In einer Ackerfurche klatscht ein Rebhuhn schadenfroh mit den Flügeln (Metamorphosen VIII 236–259). Bei Apollodor heißt die Schwester des Daidalos Perdix, ihr Sohn Talos (Bibliothek III 214).

Who's who in der antiken Mythologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Perdix — Saltar a navegación, búsqueda Para otros usos de este término, véase Perdix (desambiguación). ? Perdix …   Wikipedia Español

  • Perdix — kann bedeuten: die Vogelgattung Perdix, siehe Rebhühner eine Gestalt aus den Metamorphosen des Ovid, siehe Perdix (Mythologie) Diese Seite ist eine …   Deutsch Wikipedia

  • Perdix — Per dix (p[ e]r d[i^]ks), n. [L., a partridge, Gr. pe rdix.] (Zo[ o]l.) A genus of birds including the common European partridge. Formerly the word was used in a much wider sense to include many allied genera. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Perdix [1] — Perdix (lat.), 1) Feldhuhn; 2) Rebhuhn …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Perdix [2] — Perdix, Schwester des Dädalos, Mutter des Talos; sie soll Säge u. Zirkel erfunden haben …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Perdix [1] — Perdix, das Rebhuhn …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Perdix [2] — Perdix, im griech. Mythus Sohn des Cupalamos, Schwestersohn des Dädalos, wurde, von diesem aus Eifersucht auf die Erfindung der Säge und des Zirkels von der Akropolis in Athen gestürzt, in den Vogel gleichen Namens (Rebhuhn) verwandelt. Vgl.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Perdix — PERDIX, ícis, Gr. Πέρδιξ, ικος, (⇒ Tab. XXIX.) nach einigen des Dädalus Schwester, Apollod. l. III. c. 14. §. 9. nach andern aber dieser ihr Sohn; Hygin. Fab. 274. der sonst auch Talus geheissen, und, da ihn Dädalus von dem Schlosse zu Athen… …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • PERDIX — I. PERDIX Daedali nepos. quem, cum serrae usum primus reperisset, a patruo invidiâ percito ab excelsa quâdam turri ferunt perisset, a patruo invidiâ percito ab excelsa quâdam turri ferunt praecipitatum, deorumque misericordiâ in avem sui nominis… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Perdix — Taxobox name = Perdix image width = 250px image caption = Grey Partridge regnum = Animalia phylum = Chordata classis = Aves ordo = Galliformes familia = Phasianidae genus = Perdix genus authority = Brisson, 1760 subdivision ranks = Species… …   Wikipedia